Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von motivierten Studierenden aus unterschiedlichen Fachrichtungen, die sich dem Thema der nachhaltigen Energien verschrieben haben.

Die immer komplexer werdenden Zusammenhänge und Verflechtungen der globalen Energiewirtschaft und –politik sowie des Umweltschutzes machen es selbst für gestandene Fachleute der Branche schwierig, den Überblick zu behalten und realistische Prognosen zu treffen. Heutige Studierende wachsen mit der Problematik auf und haben dabei direkten Zugang zu den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Forschung und Entwicklung. Zudem bilden sie das Fundament für die zukünftige Entwicklungsfähigkeit unserer Gesellschaft.

Unser primäres Ziel ist es daher, eine interdisziplinäre Plattform zu schaffen, die es insbesondere Studierenden ermöglichen soll, sich mit der Thematik intensiv und in gemeinschaftlicher Arbeit auseinanderzusetzen, um das eigene Potenzial frühzeitig zur Entfaltung zu bringen und die Komplexität von Grund auf zu erfassen. Dabei möchten wir die Motivation jedes Einzelnen fördern und bietet die Infrastruktur, eigene Ideen in die Tat umzusetzen, denen man sich allein wohlmöglich nicht angenommen hätte.

Projects

Wir verstehen uns als Verein, der sich aktiv an der Verwirklichung einer nachhaltigen Energieversorgung und -nutzung beteiligt. Die Diskussion und Theorie ist zwar ein wichtiger Baustein, jedoch ist die Durchdringung einer Problemstellung erst mit real umgesetzten Projekten möglich.

Der Bereich Projects steht für Beratung und Entwicklung. Unsere Mitglieder können dabei praktische Erfahrungen basierend auf der eigenen Kreativität und eigenen Entscheidungen sammeln. Die Projekte sollen daher auch als unternehmerische Herausforderungen verstanden werden, in denen es darum geht, einen »Kunden« mit einem konkreten »Produkt« auf ehrenamtlicher Basis zu adressieren. Neben echten Kunden kann dies auch die Teilnahme an Wettbewerben bedeuten. Energybirds sieht sich dabei als Plattform, die notwendigen Ressourcen bereitzustellen, damit sich die Mitglieder auf die eigenen Fähigkeiten konzentrieren und diese weiterentwickeln können.

Academy

Das Thema Energie ist eine der wichtigsten Säulen unserer Gesellschaft und ist in den vergangenen Jahren durch die ausgerufene »Energiewende« Teil der öffentlichen Diskussion geworden. Trotzdem ist und bleibt dieses Thema für viele Menschen auch aufgrund der Komplexität ein rotes Tuch, sodass Diskussionen häufig auf Fehlinterpretationen oder einer unsachlichen Wissensgrundlage fußen.

Mit dem Bereich Academy möchten wir den fundierten Wissenstransfer auf dem Gebiet der nachhaltigen Energien fördern und damit einen Beitrag für das bessere Verständnis in der Gesellschaft leisten. Hierzu bietet der Verein neben unterschiedlichen zielgruppenspezifischen Veranstaltungen für Schüler, Studierende und die Öffentlichkeit einen internen Think Tank zur breitgefächerten Auseinandersetzung mit dem Themenfeld an.

Network

Als studentisch geprägte Initiative möchten wir einen Beitrag leisten, das Bewusstsein für Energie zu stärken und die Zukunft der Energie mitzugestalten. Dabei lebt eine Initiative insbesondere von den Mitgliedern, die sich aktiv an der Verwirklichung unserer Ziele beteiligen.

Ein stetig wachsendes Netzwerk aus Institutionen, starken Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft sowie insbesondere den Mitgliedern des Vereins schafft darüber hinaus eine breite Basis, nachhaltige Energien zu verstehen, zu bewerten und weiterentwickeln zu können. Mit diesem breiten Netzwerk unterstützen wir Studenten bei ihren ersten Schritten in der Geschäftswelt. Wir bauen Brücken zwischen Nachhaltigkeitspionieren und etablierten Unternehmen die unsere Vision teilen. Dabei helfen wir gerne Praktika und Abschlussarbeiten zu vermitteln.

Die Säule »Network« bündelt alle Mitglieder und Partner, die den Verein unterstützen und langfristig tragen. „Network“ steht für die Einheit sowie den Erfolg der Gemeinschaft und wir freuen uns, dieses stetig erweitern zu können.